Wissenswertes über die Gemeinde Wedemark in Niedersachsen

Immobilienmakler Wedemark
  • 31. Juli 2018
  • Autor: Jean Baud

Seit 2008 ist Wedemark eine selbstständige Gemeinde zwischen Hannover und Celle im Bundesland Niedersachsen. Die Gemeinde liegt im nördlichen Einzugsgebiet von Hannover und gilt als vornehme Wohnregion mit ausgezeichneter Verkehrserschließung und vielen Naherholungsmöglichkeiten. Der Verwaltungssitz der Gemeinde befindet sich im Ortsteil Mellendorf, einem der 16 Ortsteile, die im Zuge einer 1974 stattfindenden Gebietsreform zu Wedemark zusammengeschlossen wurden.

Sie wollen Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Wedemark verkaufen?

Sprechen Sie uns an. Unsere Dienstleistung ist für Verkäufer vertrags- und kostenfrei.

05175 7714574   •   kontakt@acodo-immobilien.de

Die Gemeinde Wedemark gliedert sich in folgende Orte:

  • Hellendorf (1363 Einwohner)
  • Meitze (747 Einwohner)
    • mit Weilersiedlung Meitzer Busch
    • und Weilersiedlung Mohmühle
  • Mellendorf (6665 Einwohner)
    • mit Weilersiedlung Brelinger Straße
  • Negenborn (792 Einwohner)
    • mit Siedlung Hühnerberg
    • und Weilersiedlung Im Hagen/Im Walde
    • und Weilersiedlung An der Düpe
  • Oegenbostel (389 Einwohner)
    • mit Bestenbostel
    • und Weiler Ibsingen
  • Resse (2547 Einwohner)
    • mit Siedlung Lönswinkel
    • und Siedlung Osterbergstraße
  • Scherenbostel (1086 Einwohner)
    • mit Schlage-Ickhorst
      • Weiler Schlage
      • und Siedlung Ickhorst
    • und Wiechendorf
    • und Siedlung Buchholz
  • Wennebostel (756 Einwohner)

Geschichtliches über die Gemeinde Wedemark

Wedemark entstand, als sich mehrere Siedlungen zwischen 950 und 1106 zusammenschlossen um sich gegenseitig Hilfeleistungen und Schutz zu bieten. Weil die Böden in der Region überwiegend sandig, teils auch sumpfig und moorig waren, konzentrierten sich die Einwohner überwiegend auf die Pferde- und Ochsenzucht sowie den Handel mit Honig. Später, im 19. Jahrhundert, prägten Wasser- und Windmühlen das Landschaftsbild. Der wirtschaftliche Aufschwung begann, als ca. 1889 die Eisenbahnstrecke Langenhagen-Schwarmstedt gebaut wurde.

Wedemark ist eine aufstrebende Gemeinde mit schnellem Einwohnerwachstum

Seit den 1970er Jahren ist Wedemark von rund 24.000 Einwohnern auf mittlerweile ca. 29.000 Einwohner angewachsen. Das Wohnen in dem landschaftlich reizvollen und ruhigen Gemeindebezirk ist attraktiv, schon alleine wegen der unmittelbaren Nähe zum Industriezentrum Hannover. Aber auch in der Gemeinde haben namhafte Unternehmen ihren Sitz. Beispielsweise der Hersteller von Audiotechnik Sennheiser, der mit ca. 1200 Werktätigen der größte Arbeitgeber in Wedemark ist.

Ausgezeichnete Infrastruktur und Verkehrsanbindung

Die Ortsteile Wedemarks werden durch mehrere Buslinien der Regio Bus Hannover miteinander verbunden. Zudem befinden sich in der Gemeinde drei Bahnhöfe, die an das Streckennetz der S-Bahn Hannover angeschlossen sind. Es werden die Ortsteile Bissendorf, Mellendorf und Elze-Bennemühlen miteinander verbunden. Zudem frequentieren Nahverkehrszüge den Ortsteilen Mellendorf, die in Richtung Hannover und Soltau führen. Wedemark ist an die Bundesautobahnen 352 und 7 angeschlossen und rund 10 Kilometer vom Flughafen Hannover-Langenhagen entfernt.

Ausgezeichnete Voraussetzungen im Bereich Bildung für Kinder und Jugendliche

Über alle größeren Ortsteile verteilt sind sechs öffentliche Grundschulen und eine Montessori-Grundschule in der Gemeinde Wedemark angesiedelt. Die Realschule und das Gymnasium sowie zwei Fördererschulen befinden sich in Mellendorf.

Sehenswürdigkeiten in Wedemark

  • In der im Jahre 1912 in Abbensen erbauten Johanniskapelle können die Besucher kulturhistorische Kostbarkeiten wie einen beschmückten Flügelaltar oder einen gotischen Taufstein bewundern.
  • Die Michaeliskirche mit ihrem Kirchturm aus dem 13. Jahrhundert sowie das 1691 errichtete Amtshaus befinden sich in Bissendorf.
  • Einer der ältesten deutschen Fernmeldetürme befindet sich in Mellendorf.
  • In Brelingen ist die 1849 von Konsistorialbaumeister Hellner entworfene St. Martini Kirche zu besichtigen.
  • Sehenswert ist das 1624 erbaute Gasthaus Stucke in Mellendorf, das eines der ältesten Gasthäuser der Wedemark ist.
  • In Negenborn ist eine 1693 erbaute Fachwerkkapelle sowie eine zu 1779 erbaute Wassermühle zu besichtigen.

Naherholungs-, Wandergebiete und Grünflächen in der Gemeinde Wedemark

Ein Relikt des Ausflugsgebietes ist das Bissendorfer Moor mit dem Muswillensee, der in Langenhagen liegt. Zum Wandern und Erholen eignet sich der Brelinger Berg, der auch überregional bei Wanderern und Urlaubern bekannt ist. 2006 wurde der Erlebnispfad „Bewegte Steine“ eröffnet. Dabei handelt es sich um einen 5,5 Kilometer langen Rundweg mit elf Stationen, die Auskunft über die Entstehungsgeschichte der Region geben. Das ca. 400 Hektar große Waldgebiet Forst Rundshorn ist ein Wasserschutzgebiet und ebenfalls ein Naherholungsgebiet, das zudem zur Gewinnung von Trinkwasser dient.

Mit Acodo Immobilien läuft der Verkauf Ihrer Immobilie in Wedemark rund.

Sie haben ein Haus oder eine Wohnung in Wedemark zu verkaufen? Dann sprechen Sie uns an. – Ortsfremde Makler wissen über die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg meist nur das, was das Internet verrät. Wir von Acodo Immobilien sind mit der Stadt Hannover, der Region Hannover, dem Landkreis Celle, dem Landkreis Gifhorn, dem Landkreis Peine, Braunschweig sowie Salzgitter und ihren jeweiligen Eigenheiten bestens vertraut. – Wir sind Ihre Makler für Wedemark . – Wir unterstützen Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie und stehen Ihnen jederzeit zur Seite. Von der Ermittlung eines realistischen Marktpreises über die richtige Präsentation des Objektes bis hin zum notariellen Verkaufsabschluss, sind wir für Sie da.

Vertrauen Sie auf die Expertise der Makler für Wedemark

Aufgrund unserer Erfahrungen und Kenntnisse bieten wir Ihnen realistische Marktpreise beim Verkauf ihrer Immobilie. Wir können Ihnen zudem auch einen Zeitraum nennen, in dem es wahrscheinlich ist, dass die Immobilie ihren Eigentümer wechselt. Wir stehen Ihnen von Anfang an vertrauensvoll und partnerschaftlich zur Seite, denn wir sprechen die Käufergruppe direkt an.

Wir arbeiten mit modernen Vermarktungsmethoden, angefangen bei der Vermarktung in den Sozialen Medien bis hin zur 360° Fotografie und Drohnenflügen. Unsere Dienstleistung ist für Verkäufer vertrags- und kostenfrei.

Beratungsgespräche sind bei Acodo Immobilien für Käufer & Verkäufer übrigens immer -absolut- kostenfrei.