Langenhagen- eine Stadt zum Leben und Arbeiten

  • 29. Juli 2018
  • Autor: Jean Baud

Langenhagen liegt nördlich der Landeshauptstadt Hannover, die Entfernung von Langenhagen bis zur Innenstadt Hannover beträgt 7,2 km.
Am 1.März 1959 bekam Langenhagen das Stadtrecht, als sich die Gemeinden Engelbostel (ca. 2.999 Einwohner), Godshorn (ca. 6.398), Kaltenweide (ca. 8.056), Krähenwinkel (ca. 2.567) und Schulenburg (ca. 1.205) zur Kommune Langenhagen zusammenschlossen. Die Gesamtfläche der Gemeinde Langenhagen beträgt 71,86 km2, am 31.12.2017 wohnten insgesamt 55.362 Einwohner in Langenhagen. In der Kernstadt wohnten ca. 33.140 Einwohner (Einwohnerzahlen entstammen Daten Einwohnermelderegister).

Sie wollen Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Langenhagen verkaufen?

Sprechen Sie uns an. Unsere Dienstleistung ist für Verkäufer vertrags- und kostenfrei.

05175 7714574   •   kontakt@acodo-immobilien.de

Wirtschaft

In Langenhagen gibt es ca. 4.600 Betriebe mit insgesamt 32.000 Beschäftigten. 437 ha Gewerbeflächen stehen insgesamt in der Gemeinde Langenhagen zur Verfügung. Schwerpunkte bilden hierbei die Metallverarbeitung, Zigaretten, Nahrungs- und Genußmittelindustrie, Groß- und Einzelhandel, Handwerk, Verkehrsgewerbe (u.a. Flughafen), Büromaschinen, Telekommunikation und diverse Dienstleistungen. Ein Beispiel für die Nutzung der Gewerbeflächen ist das City Center Langenhagen (CCL), welches mit einer Verkaufsfläche von über 30.000 m² eines der größten Einkaufszentren der Region ist. Südlich des Flughafens befindet sich die „Brandboxx“, ein Großhandelzentrum für Facheinkäufer von Mode, Schuhen, Sportbekleidung, Lingerie und Accessoires mit über 400 internationalen Label-Shops.
Ein weiterer wichtiger Arbeitgeber sind die Kliniken für Geriatrie, Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Hannover im Rohdehof und die Paracelsus-Klinik am Silbersee, ein Krankenhaus mit 111 Betten.

Verkehr

1952 wurde der internationale Flughafen Hannover-Langenhagen eröffnet, mit über 5 Millionen Passagieren jährlich der größte Flughafen Niedersachsens für Charter- und Linienflüge.
Südlich von Langenhagen verläuft die Autobahn A2 mit den Autobahnauffahrten Langenhagen-Mitte und Langenhagen-Ost.
Die Straßenbahnlinie 1 fährt von Langenhagen über den Hauptbahnhof Hannover bis nach Hannover-Laatzen.
Der Bahnhof Langenhagen-Mitte liegt an der Hauptstrecke Hannover-Hamburg, darüber hinaus gibt es noch S-Bahnhöfe am Pferdemarkt, am Flughafen und in Kaltenweide.

Bildung

Langenhagen hat 8 Grundschulbezirke, ab dem 5.Jahrgang kann die Hauptschule (Brinker Schule), die Realschule (Brinker Schule, Robert-Koch-Realschule), das Gymnasium oder die IGS (Süd oder Langenhagen) besucht werden.
Zusätzlich stehen zwei Förderschulen (Pestalozzischule und Gutzmannschule) und eine private Ganztagsschule (Montessorischule) zur Verfügung
Die Musikschule Langenhagen bietet Kindern und Jugendlichen eine breit gefächerte musikalische Ausbildung an.
Die Volkshochschule ist die kommunale Weiterbildungseinrichtung der Stadt Langenhagen mit dem Ziel, allen Bürgern ein breit gefächertes Bildungsangebot zu unterbreiten.
In der Stadtbibliothek an der Konrad-Adenauer-Str. stehen auf 2 Etagen 75.000 Medien zur Ausleihe bereit.

Sport und Freizeit

Auf der Galopprennbahn „Neue Bult“ finden regelmäßig von Frühjahr bis Herbst Pferderennen statt.
Die Wasserwelt Langenhagen bietet 7 verschiedene Sport- und Freizeitbecken mit Wassertemperaturen von 28 bis 34 Grad sowie eine 100 Meter lange Reifenröhrenrutsche.
Der Silbersee ist mit 68 200 m² der größte Badesee in Langenhagen und ist mit seinem parkähnlichen Gelände zu jeder Jahreszeit ein attraktives Naherholungsziel, ebenso der kleinere Waldsee, der mit seiner überschaubaren Größe und idyllischen Lage ein ideales Ausflugsziel für Familien ist.
Sehenswürdigkeiten sind die Elisabethkirche (Walsroder Straße), die Martinskirche in Engelbostel, die Kapelle zum Guten Hirten in Godshorn sowie die Bockwindmühle und Bauernhöfe aus dem 16. und 17 Jahrhundet in Kaltenweide.

Mit Acodo Immobilien läuft der Verkauf Ihrer Immobilie in Langenhagen rund.

Sie haben ein Haus oder eine Wohnung in Langenhagen zu verkaufen? Dann sprechen Sie uns an. – Ortsfremde Makler wissen über die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg meist nur das, was das Internet verrät. Wir von Acodo Immobilien sind mit der Stadt Hannover, der Region Hannover, dem Landkreis Celle, dem Landkreis Gifhorn, dem Landkreis Peine, Braunschweig sowie Salzgitter und ihren jeweiligen Eigenheiten bestens vertraut. – Wir sind Ihre Makler für Langenhagen . – Wir unterstützen Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie und stehen Ihnen jederzeit zur Seite. Von der Ermittlung eines realistischen Marktpreises über die richtige Präsentation des Objektes bis hin zum notariellen Verkaufsabschluss, sind wir für Sie da.

Vertrauen Sie auf die Expertise der Makler für Langenhagen

Aufgrund unserer Erfahrungen und Kenntnisse bieten wir Ihnen realistische Marktpreise beim Verkauf ihrer Immobilie. Wir können Ihnen zudem auch einen Zeitraum nennen, in dem es wahrscheinlich ist, dass die Immobilie ihren Eigentümer wechselt. Wir stehen Ihnen von Anfang an vertrauensvoll und partnerschaftlich zur Seite, denn wir sprechen die Käufergruppe direkt an.

Wir arbeiten mit modernen Vermarktungsmethoden, angefangen bei der Vermarktung in den Sozialen Medien bis hin zur 360° Fotografie und Drohnenflügen. Unsere Dienstleistung ist für Verkäufer vertrags- und kostenfrei.

Beratungsgespräche sind bei Acodo Immobilien für Käufer & Verkäufer übrigens immer -absolut- kostenfrei.