Zoll Millimeter Rohre

Umrechnungstabelle Zoll in Millimeter (Renovieren/ Modernisieren)



  • Autor: Jean Baud
  • Lesezeit: 8 min

In Handwerk, Industrie und auch im Baumarkt finden sich heute noch in mehreren Bereichen Zollwerte, dies liegt daran, dass 1841 in England erstmals Metallgewinde genormt wurden, dies erfolgte in Inch, was dem deutschen Zoll entspricht. Auch in anderen Bereichen sind Zoll-Werte weiterhin sehr gebr├Ąuchlich, so werden Bildschirmdiagonalen von Computer-Monitoren und Fernsehern, aber Radgr├Â├čen beim Fahrrad und beim Auto in Zoll angegeben.
Hin und wieder ben├Âtigt man deshalb eine Umrechnung in mm. Anhand der nachfolgenden Tabellen k├Ânnen Sie so einem Zollwert einen Millimeterwert zuzuordnen – vice versa.

Umrechnung
M├Âchte man Zoll in mm umrechnen, so multipliziert man den Ausgangswert mit 25,4 und erh├Ąlt den entsprechenden Wert in mm. Anders herum dividiert man den mm Wert durch 25,4 um so den Wert in Zoll zu erhalten.

g├Ąngigsten Abmessungen und die zugeh├Ârigen Umrechnungswerte
Zoll
Bruchwert
Zoll
Dezimalwert
mm
Metrisch
1/64″
0,016″
0,397 mm
1/32″
0,031″
0,794 mm
1/16″
0,063″
1,587 mm
1/8″
0,125″
3,175 mm
1/4″
0,250
6,350 mm
3/8″
0,375″
9,525 mm
1/2″
0,500″
12,700 mm
5/8″
0,625″
15,875 mm
3/4″
0,750
19,050 mm
7/8″
0,875″
22,225 mm
1″
1″
25,400 mm
1 1/4″
1,250″
31,750 mm
1 1/2″
1,500″
38,100 mm
1 3/4″
1,750″
44,450 mm
2″
2″
50,800 mm
2 1/4″
2,250″
57,150 mm
2 1/2″
2,500″
63,500 mm
2 3/4″
2,750″
69,850 mm
3″
3″
76,200 mm
3 1/4″
3,250″
82,550 mm
3 1/2″
3,500″
88,900 mm
3 3/4″
3,750″
95,250 mm
4″
4″
101,60 mm
4 1/4″
4,250″
107,95 mm
4 1/2″
4,500″
114,30 mm
4 3/4″
4,750″
120,65 mm
5″
5″
127,00 mm
6″
6″
152,40 mm
7″
7″
177,80 mm
8″
8″
203,20 mm
9″
9″
228,60 mm
10″
10″
254,00 mm

Gewinderohr: Gewindema├če und Au├čendurchmesser

Im Heizungs- und Sanit├Ąrbereich entspricht 1 Zoll nicht 25,4 mm
In der Zeit zwischen dem 6. und 15. Jahrhundert wurde das Innendurchmesser eines Rohres gemessen, da bedingt durch die begrenzten technischen M├Âglichkeiten geringe Wandst├Ąrken nicht m├Âglich waren und somit dieser Wert wenig relevant war. Im Laufe der Zeit wurden die Materialien besser, die Wanddicken nahmen ab, die Differenz Au├čendurchmesser zu Innendurchmesser nahm stark ab. Weietrhin wird der Innendurchmesser als Ma├č genommen.

Gewinderohr DIN EN 10255 (mittelschwer M | schwer H, Stahl) Norm, alt DIN 2440/2441
Nennweite (DN)
Rohrgewinde (Zoll)
Au├čendurchmesser da(mm)
Wanddicke s (mm)

Innendurchmesser
di(mm)

M
H
M
H
8
R 1/4
13,5
2,35
8,8
10
R 3/8
17,2
2,35
2,90
12,5
11,4
15
R 1/2
21,3
2,65
3,25
16,0
14,8
20
R 3/4
26,9
2,65
3,25
21,6
20,4
25
R 1
33,7
3,25
4,05
27,2
25,6
32
R 1 1/4
42,4
3,25
4,05
35,9
34,3
40
R 1 1/2
48,3
3,25
4,05
41,8
40,2
50
R 2
60,3
3,65
4,50
53,0
51,3
65
R 2 1/2
76,1
3,65
4,50
68,8
67,1
80
R 3
88,9
4,05
4,85
80,8
79,2
100
R 4
114,3
4,50
5,40
105,3
102,5
125
R 5
139,7
4,85
5,40
130,0
128,9
150
R 6
165,1
4,85
5,40
155,4
154,3

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 13. Juli 2020
Vorbehalt: Alle Berichte, Informationen und Nachrichten wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Eine Garantie f├╝r die Richtigkeit sowie eine Haftung k├Ânnen nicht ├╝bernommen werden.

Schlagworte